Les Ingarands à Hérisson, Auvergne, Frankreich         

Hauptmenu

Das Gästehaus

Das Gastzimmer

Sehenswürdigkeiten

Preise

Standort

Kontakt

hedgehog

Diese Region ist reich an Relikten ihrer römischen Vergangenheit, mit vielen romanischen Kirchen in den umliegenden Dörfern. Die verhältnismäßig neuzeitlichen Bourbon-Könige bauten hier ihre Schlösser, die verstreut in der Landschaft liegen. Hier gibt es auch die berühmten Weine von Saint Pourçain und wenn Sie eine Stunde nördlich fahren, finden Sie Menetou-Salon in der Nähe des Töpferdorfes La Borne. Und natürlich auch die Kirche in Chateloy. Sie können auf den Spuren des heiligen Principin wandern, einem christlichen Märtyrer, der im späten 4. Jahrhundert am Ufer des Flusses Aumance enthauptet wurde, bevor er mit dem Kopf in der Hand den Hügel hoch zur Châteloy-Kapelle hinaufging.

Das Gebiet bietet zahlreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten. Es gibt Golf in Nassigny, Kajakfahren, Reiten und Pétanque in der Nähe. Es gibt Musikfestivals, Konzerte, Oper und Theater, darunter ausgezeichnete Gruppen mit Schauspielern, Musikern und Akrobaten wie das Footsbarn Theater.

Wöchentliche Bauernmärkte bieten die Möglichkeit, lokal produzierte Käse wie Ziegen- und Schafskäse, St. Nectaire, Cantal und Fourme d’Ambert. Wenn Sie die “Jagd” mögen, gibt es während des Sommers in den umliegenden Dörfern fast jedes Wochenende Antikmärkte (brocantes). Die Gegend ist reich an Museen, und in der Nähe der Route Jacques Coeur, wenn Sie sich für historische Schlösser interessieren.

Saint Pourcain

Footsbarn Theatre in Hérisson

Town of Hérisson